Rede von Georg Steiner, CSU Oberbürgermeisterkandidat am CSU Neujahrsempfang in Passau am 10.01.2020.

Passau wird seit 2008 von einem Oberbürgermeister geführt, der die damalige Wahl gegen unseren erfolgreichen OB Albert Zankl mit einem einzigen zentralen Thema gewonnen hat: Öffnung der Ringstraße – Sie erinnern sich. Die Ringstraße wurde geöffnet und die Staus begannen sich wachsen. Seitdem dreht Passau sich im Kreis und wirkliche Zukunftsprojekte wurden nicht auf den Weg gebracht. Nach einer Sturm- und Drang-Phase, sowohl unter Willi Schmöller wie unter Albert Zankl – Stichworte: Umwandlung des Bundeswehrgeländes, Entwicklung der Neuen Mitte – um nur die wichtigsten Zukunftsprojekte zu nennen – ist es seither ruhig geworden in unserer Stadt.